Weingut Pranzegg: „Caroline 2015“

CHF 29.00

Pranzegg ist ein historischer Hof in Kampill, das zur Gemeinde Bozen gehört. Die steilen Weinberge über der Eisack werden in dritter Generation von der Familie Gojer bearbeitet. Seit 2008 versucht Martin  Gojer seinen eigenen Weg zu gehen, der u.a. darin besteht, dass er naturnahen Weinbau betreibt (bald werden die Weine biologisch zertifiziert sein), d.h., es wird konsequent auf Herbizide, mineralische Dünger, Botrytizide und Insektizide verzichtet. Bereits die ersten Jahrgänge des äusserst sympathischen Winzers, mit dem ich schon unvergessliche Stunden erleben durfte, haben in der Weinwelt für Furore gesorgt: Ihre ehrlichen, puristischen, charaktergetränkten Weine haben es in sich!

Inhalt
750 ml
Jahrgang
2015
Weingut
Pranzegg
Land
Italien
Region
Südtirol
Rebsorte
Sauvignon Blanc, Chardonnay, Viognier & Manzoni
Ausbau
Stahltank, Grosses Holz
Alkoholgehalt
13.5 %
Trinkempfehlung
bis 2028
Serviertemperatur
8 - 10 Grad
Dekantierzeit
30 Min. oder kurzes Durchlüften
Passt zu
asiatischen Wok-Gerichten, Güggeli im Chörbli, Schimmelkäsen, Sushi, arabischen Mezze
Art.-Nr.: 189. Kategorien: , , , , , .

Produktbeschreibung

Ein Wein für die Zeit, der Lust zum Atmen braucht, aber dann … ja dann …

Martin Gojers weisser Gemischter Satz strahlt deutlich Reduktion (Spontinote!) aus. Der Wein braucht also Luft und am besten eine Karaffe. Dann offenbart er Blüten und Nüsse, Kümmel, Fenchel, gelbe Früchte und Salz – so ungewöhnlich und Interesse weckend wie der Gemischte Satz aus Sauvignon, Chardonnay, Viognier und Manzoni. Sehr individuell, sehr eigen … ein Wein für offene Menschen und Entdeckungsfreudige!