Weingut Günther Steinmetz & Dr. Hermann: „Ürziger Würzgarten – Alte Reben“ (2017)

CHF 35.00

Stefan Steinmetz gehört zu den jungen Mosel-Winzern, die sich ganz dem nachhaltigen Weinbau verpflichtet haben, dies in vielerlei Hinsicht: Der Weinbau ist ein ökologisch verantwortungsvoller, d.h., es wird im Rebberg im Einklang mit der Natur gearbeitet. Genauso im Keller, in dem auf Zusatzstoffe aller Art (künstliche Hefen, Hinzufügen von Enzymen oder anderer Hilfsmittel) konsequent verzichtet wird. Seine erstklassigen Weissweine stammen aus besten, d.h. klassischen steilen Schieferlagen im Moselgebiet rund um Brauneberg. Steinmetz gelingt es, aus jedem Terroir, jeder einzelnen Lage selbst in eher mageren Jahren sehr gute Weine zu erzeugen, Weine, die langlebig sind und immer ein exzellentes Säure-Süsse-Spiel aufweisen. Dieser Riesling stammt aus einer Lage, die zu den besten der Mosel zählt. Zusammen mit seinem Winzerfreund Christian Hermann vom berühmten (Süss-)Weingut Dr. Hermann hat er diesen Projektwein lanciert, der streng limitiert und deshalb nur in begrenzten Mengen erhältlich ist. Der Wein stellt eine einzigartige Mariage zweier Top-Weingüter dar!

Inhalt
750 ml
Jahrgang
2017
Weingut
Günther Steinmetz & Dr. Hermann
Land
Deutschland
Region
Mosel
Rebsorte
Riesling
Ausbau
Stahltank
Alkoholgehalt
13 %
Trinkempfehlung
bis 2040
Serviertemperatur
8 - 10 Grad
Dekantierzeit
keine
Passt zu
Mezze, Thai-Food, aromatischen Weichkäsen, Fischen im Kräutersud
Art.-Nr.: 363. Kategorien: , , , , , .

Produktbeschreibung

– das erste Kind einer perfekten Wein-Hochzeit zweier grosser Mosel-Weingüter

Leuchtendes Zitronengelb. Sehr vielschichtige, komplexe Nase: mineralische Gesteinsnoten, Pfirsich, Marillen, Aprikose, etwas Quitte mit der Zeit und Blütenhonig. Sehr mineralischer Anklang, feine Gartenkräuteraromen (Melisse, Salbei), Brotrinde und etwas Rauch. Im Gaumen danneinerseits sehr opulent, konzentriert, andererseits verspielt und tänzelnd zugleich. Ein sehr gut ausbalancierter Wein von grosser Intensität und Spannkraft! Tolle Süsse-Säure-Balance, sehr langer Abgang, sehr gutes Lagerpotenzial. Grosses Riesling-Kino.