Robert Parker Wine Advocate: 91+ Punkte
91+
Jancis Robinson: 17 Punkte
17
Bio

Tenuta di Castellaro: «Bianco Porticello 2017»

CHF 21.00

Das kleine Familienweingut mit Namen „Tenuta di Castellaro“ befindet sich auf der wunderschönen Insel Lipari, die zur aeolischen Inselgruppe gehört und Sizilien vorgelagert ist. Auf sandigen, vulkanischen Böden wachsen hier in geringen Mengen erstklassige Weine, die nicht erst seit den hohen Bewertungen und Lobeshymnen von Jancis Robinson, Parker, Slow Wine und Co.  Auf sich aufmerksam machen. Die fünf Weine dieses biologisch-naturnahe arbeitenden Weinguts sind allesamt zugängliche Charakter-Weine. Die autochtonen Rebsorten überraschen in ihrer Geschmacksvielfalt und Einzigartigkeit.

Inhalt
750 ml
Jahrgang
2017
Weingut
Tenuta di Castellaro
Land
Italien
Region
Sizilien (Insel Lipari)
Rebsorte
60% Carricante, 40% Moscato Bianco
Ausbau
Spontanvergärung, Ausbau im Stahltank und grossem Holz
Alkoholgehalt
12 %
Trinkempfehlung
bis 2024
Serviertemperatur
8 - 10 Grad
Dekantierzeit
keine
Passt zu
Als Apérowein zu div. Weich- und Hartkäsen, kalten Platten, aber auch zu leichten Fischgerichten und Spaghetti alle Vongole, Safran-Risotto oder gegrillten Meerfischen
Art.-Nr.: 396. Kategorien: , , , , .

Produktbeschreibung

 erfrischend wie eine kühle Meeresbrise im Sommer

Helles Zitronengelb, leicht grünliche Reflexe. In der Nase dezente Aromen von Agrumen, Grapfruit, Granny Smith-Apfel, Holunder, Macchia-Kräutern, grünem Apfel, Stachelbeere, Bergamotte und Aprikose, dazu eine leicht rauchige Note. Alles irgendwie an einen mineralischen Sauvignon Blanc erinnernd, und doch irgendwie anders. Im Gaumen dann unglaublich erfrischend, belebend zupackend. Viel Geschmack bei gerade mal 12% Alkohol, viel Druck, guter Säurebogen, sehr mineralischer Grundcharakter mit einem langen Finale, das von Fleur du Sel geprägt ist. Ein vielseitig einsetzbarer Wein!