Domaine Eblin-Fuchs: „Gewürztraminer Grand Cru Mandelberg 2009“

CHF 29.00

Die Domaine Eblin-Fuchs liegt unterhalb des sich auf einem Hügel befindenden malerischen Elsässer Dorfs Zellenberg, unweit von Riquewihr. Die Eblin-Brüder lieben gutes Essen und guten Wein: Während der eine der drei Brüder im Dorf ein Michelin-Stern-Restaurant führt, arbeiten die anderen beiden im traditionsreichen Familienweingut. Seit vielen Jahren arbeiten die Eblin-Brüder gemäss den französischen Bio- und Demeter-Richtlinien, so verzichtet man u.a. auf Kunstdünger, verteilt dafür Mist in den Parzellen, mit dem Ergebnis, dass die Reben nicht mit Nährstoffen überhäuft werden, im Gegenteil: Die Wurzeln wachsen seit der Umstellung auf Bio und Demeter in die Tiefe, suchen sich weiter unten die notwendigen Nährstoffe, was allen Eblin-Weinen diese unglaubliche Mineralität und Frische verleiht, die unseren Kunden so schmeckt!

Inhalt
750 ml
Jahrgang
2009
Weingut
Domaine Eblin-Fuchs
Land
Frankreich
Region
Elsass
Rebsorte
Gewürztraminer
Ausbau
Stahltank
Alkoholgehalt
14.5 %
Trinkempfehlung
bis 2025
Serviertemperatur
8 - 10 Grad
Dekantierzeit
keine
Passt zu
Foie Gras mit Zwiebelconfit, Münster- und andere prägnant-würzige Weichkäse, Kugelhopff und Ente à l’Orange
Art.-Nr.: 116. Kategorien: , , , , , .

Produktbeschreibung

einer der besten Gewürztraminer aus einem der besten Jahrgänge der letzten drei Jahrzehnte!

Leuchtendes Gelbgold. In der Nase getrocknete Fruchtnoten (Aprikose, Ananas), kandierte Früchte, Honig, Quittenkompott, etwas Litschi und Rosenöl, aber sehr dezent. Alles erinnert irgendwie an einen Hefezopf mir Rosinen, an einen frischen Panettone. Im Gaumen dann wieder ein breites, ausgereiftes Aromenspektrum. Es kommen nussige Aromen dazu, auch Feigenkompott. Sehr zarter Schmelz, unglaublich langer Abgang, nie klebrig, nie fett, immer trinkig, frisch. Ein grossartiger, noch lagerfähiger Wein!