Aktion!
Bio

Annesanti: „Colle Fregaria 2018“ (Amphorenwein)

CHF 29.00 CHF 26.10

Franceso Annesanti, 39 Jahre alt, sagt von sich selber „I’m the deepest green heart of the green hear of Italy (Umbria)“, und wenn man seine einzigartigen (Natur-)Weine oder sein natives Olivenöl verkostet, dann wird einem bereits nach dem ersten Schluck klar, dass hier ein (übrigens äusserst bescheidener wie sympathischer) Naturliebhaber am Werk ist, der sein Handwerk formidabel versteht! Alle Weine von Francesco sind reine Naturprodukte, insofern diese (bis auf ein minimales Schwefeln zwecks Stabilisation) ohne Eingriffe in die Flasche kommen, und diese Weine sind unglaublich frisch, mineralisch und süffig. Alles Annesanti-Weine, ob im Stahltank oder in der Amphore vergoren, sind komplexe, aber immer zugängliche Unikate, wie man sie kaum sonstwo antrifft.

Inhalt
750 ml
Jahrgang
2018
Weingut
Annesanti
Land
Italien
Region
Umbrien
Rebsorte
100% Trebbiano Spoletino
Ausbau
Spontanvergärung, 10 Monate Schalenkontakt in Terracotta-Amphoren, anschliessend drei Monate in 50 Liter-Glasbehältern
Alkoholgehalt
13 %
Trinkempfehlung
bis 2030
Serviertemperatur
8 - 12 Grad
Dekantierzeit
keine
Passt zu
Am besten zu Krustentieren, Meerfischen mit frischen Kräutern, Meeresfrüchten, vielen vegetarischen Gerichten, Flammkuchen usw.
Art.-Nr.: 852. Kategorien: , , , , , , , .

Produktbeschreibung

–  dieser in der Amphore und in Glasbehältern ausgebaute Wein ist der perfekte Begleiter zu Fisch- und Seafoodgerichten!

Helles Strohgold, unfiltriert, daher leichte Trübung. Der Wein zeigt eine feine, kräuterwürzige Nase (Wiesenkräuter, arabische Gewürznoten), unterlegt von weissem Pfirsich, Birne, Apfelschale sowie florale Noten. Der Wein duftet auf viele Arten, es ist schwierig, all die Duftessenzen zu fassen. Im Gaumen zeigt sich der Wein dann von der druckvollen, würzigen Seite. Ein Wein, der sehr gut ausbalanciert ist, von einer hohen Intensität, die ihn zu einem perfekten Begleiter von Fischgerichten (er passt sowohl zu frischem wie geräuchtertem Fisch) und Seafood-Kombinationen macht. Sehr langer, mineralisch-salziger Abgang, tolles wie intensives Finale!