Bio

Tenuta di Castellaro: «Ypsilon 2017»

CHF 21.00

Das kleine Familienweingut mit Namen „Tenuta di Castellaro“ befindet sich auf der wunderschönen Insel Lipari, die zur aeolischen Inselgruppe gehört und Sizilien vorgelagert ist. Auf sandigen, vulkanischen Böden wachsen hier in geringen Mengen erstklassige Weine, die nicht erst seit den hohen Bewertungen und Lobeshymnen von Jancis Robinson, Parker, Slow Wine und Co.  Auf sich aufmerksam machen. Die fünf Weine dieses biologisch-naturnahe arbeitenden Weinguts sind allesamt zugängliche Charakter-Weine. Die autochtonen Rebsorten überraschen in ihrer Geschmacksvielfalt und Einzigartigkeit.

Inhalt
750 ml
Jahrgang
2017
Weingut
Tenuta di Castellaro
Land
Italien
Region
Sizilien (Insel Lipari)
Rebsorte
60% Nerello Mascalese, 30% Nero d’Avola, 10% Corinto
Ausbau
Spontanvergärung, Ausbau im Stahltank
Alkoholgehalt
12.5 %
Trinkempfehlung
bis 2030
Serviertemperatur
15 - 17 Grad
Dekantierzeit
keine
Passt zu
Am besten leicht gekühlt zu Pastagerichten mit Tomaten-/Fleischsauce, kalten Platten, Grilladen oder würzigen Hartkäsen
Art.-Nr.: 501. Kategorien: , , , , .

Produktbeschreibung

 kein Widerspruch: komplexes Easy-Drinking …

Rubinrot mittlerer Intensität. Schwarze und rote Früchte (Heidelbeere, Sauerkirsche, etwas Johannisbeere), dazu eine schwarzpfeffrige Note, Lakritze, Rauch. Ein fruchtbetonter, erfrischender Rotwein auch im Gaumen, belebende Säure, leichtfüssig und filigran. Ein saftiger Sommerwein, etwas vollmundiger, runder als der 2016er, für die Terrasse oder zu einfach italienischen Alltagsgerichten. Ein sehr aromatischer Rotwein mit wenig Alkohol (12.5 %) mit burgundischem Charakter. Eine interessante Entdeckung und gelungene Alternative für einen spannenden Wein unter der Woche.