Baglio Oro: «Frappato Sciule 2016»

CHF 18.00

Baglio Oro ist ein sizilianisches Familienweingut in Marsala, das von „Don Piano“ (mit bürgerlichem Namen Giuseppe Laudicina) gegründet wurde und seit 2008 von Sohn Francesco und Schwiegersohn Michele geführt wird. Für mich war dieses Weingut eine der ganz grossen Entdeckungen an der Vinitaly 2018! Auf diesem Weingut werden charaktervolle, schlanke und fruchtbetonte Weine aus typisch sizilianischen Rebsorten produziert, die zum Besten gehören, was das Preis-Genuss-Verhältnis betrifft. Nur die besten Trauben aus den besten Lagen verwenden Francesco und Michele für ihre Weine, die Trauben aus den jüngeren Rebanlagen werden zum Verkauf angeboten, und so gelingt es Ihnen, in dieser Preiskategorie erstklassige Weine zu äusserst attraktiven Preisen anbieten zu können.

Inhalt
750 ml
Jahrgang
2016
Weingut
Baglio Oro
Land
Italien
Region
Sizilien
Rebsorte
Frappato
Ausbau
Stahltank, anschl. 6 Monate in Kirschholz-Fässern
Alkoholgehalt
13.5 %
Trinkempfehlung
bis 2026
Serviertemperatur
16 - 18 Grad
Dekantierzeit
keine
Passt zu
Schmorbraten, saftigen Steaks, würzigen Bergkäsen mit Schwarzbrot oder Lasagne al Forno.
Art.-Nr.: 335. Kategorien: , , , , .

Produktbeschreibung

– eine Weinwelt, geprägt von feinen Kirscharomen

Rubinrot mittlerer Intensität. In der Nase Aromen von Pflaumen, Zwetschgen, Kirsche, etwas Kirschlikör. Diese Fruchtaromen werden unterstützt durch weitere Aromen: Rauch, Thymian und dezente Edelholznoten (Kakao und Karamell). Im Gaumen dann ein kräftigerer Rotwein, als es die Nase vermuten liess. Feine, aber präsente Tannine, eine adäquate Säure, noch etwas verspielter Charakter (dem Wein tun ein, zwei Jahre Lagerung sicherlich gut). Im Abgang eine schöne Länge. Ein moderater Alkoholgehalt sowie eine aromatische Dichte komplementieren diesen Wein, der – gekeltert aus der autochtonen Frappato-Traube – eine echte Entdeckung ist.