Guia Penin: 88 Punkte
88

Finca Meryos: «Roble 2017»

CHF 14.00

Finca Meryos ist ein kleines, aber schmuckes Familienweingut, das von Sergio Gonzales und Laura Hoyos in der Nähe von Burgos geführt wird. Beide verfolgen in der Weinbereitung eine Linie, die mich von Anfang an überzeugt hat: Klare, frische, mineralische Weine, die ausgewogen sind (gute Frucht-Holzeinsatz-Balance), einen nicht allzu hohen Alkoholgehalt haben und das Terroir des Ribera del Duero-Gebiets wiedergeben. Die Weine aus der Finca Meryos sind allesamt exzellente wie preisgünstige Botschafter einer phantastischen Weinregion, die sich in der Schweiz grosser Beliebtheit erfreut.

Inhalt
750 ml
Jahrgang
2017
Weingut
Finca Meryos
Land
Spanien
Region
Ribera del Duero
Rebsorte
100% Tempranillo
Ausbau
Stahltank, anschl. 8 Monate in franz. und amerik. Barriques
Alkoholgehalt
14 %
Trinkempfehlung
bis 2026
Serviertemperatur
16 - 18 Grad
Dekantierzeit
keine
Passt zu
Pasta al Pomodoro, Pizza, Lasagne al Forno, leichten Wildgerichten, Ragout und Grilladen
Art.-Nr.: 336. Kategorien: , , , , , .

Produktbeschreibung

– ein herrlicher «Every Day» Spanier …

Rubinrot mittlerer Intensität. Aromen von schwarzer Kirsche, Brombeere, Barrique (Kakao, Karamell und etwas Vanille), erdige und kräuterwürzige Noten, schwarzer Pfeffer, ein Hauch Veilchen. Im Gaumen dann ein trotz des jugendlichen Alters bereits sehr runder, weicher, samtiger Rotwein, der alle Vorteile der Tempranillo-Traube wiedergibt: herrliche schwarze wie auch rote Beerenaromatik, feine Tannine und eine dezente, gut integrierte Säure. Ein sehr angenehm zu trinkender Rotwein, der zu vielen Speisen gut passt und jeden Tag Vergnügen macht und ein wenig die Ferien in die gute Stube bringt.