Guia Penin: 91 Punkte
91

Finca Meryos: «Reserva 2014»

CHF 25.00

Finca Meryos ist ein kleines, aber schmuckes Familienweingut, das von Sergio Gonzales und Laura Hoyos in der Nähe von Burgos geführt wird. Beide verfolgen in der Weinbereitung eine Linie, die mich von Anfang an überzeugt hat: Klare, frische, mineralische Weine, die ausgewogen sind (gute Frucht-Holzeinsatz-Balance), einen nicht allzu hohen Alkoholgehalt haben und das Terroir des Ribera del Duero-Gebiets wiedergeben. Die Weine aus der Finca Meryos sind allesamt exzellente wie preisgünstige Botschafter einer phantastischen Weinregion, die sich in der Schweiz grosser Beliebtheit erfreut.

Inhalt
750 ml
Jahrgang
2014
Weingut
Finca Meryos
Land
Spanien
Region
Ribera del Duero
Rebsorte
100% Tempranillo
Ausbau
Stahltank, anschl. 24 Monate in franz. Barriques
Alkoholgehalt
14 %
Trinkempfehlung
bis 2032
Serviertemperatur
16 - 18 Grad
Dekantierzeit
keine
Passt zu
würzigen Grilladen, Wildgerichten, Ragout und verschiedenen Hartkäsen
Art.-Nr.: 338. Kategorien: , , , , , .

Produktbeschreibung

– ein in diesem Preissegment hervorragender Tempranillo!

Rubinrot mittlerer Intensität. Aromen von schwarzer Kirsche, Cassis, Brombeere und etwas Heidelbeere; Lakritze, dazu schwarzer Pfeffer, Kakao, Karamell und ein leicht balsamischer Einschlag. Alles in allem eine sehr typische Ribera-Nase, wobei hier eine kühle, tiefe Fruchtaromatik vorherrscht und der Einsatz des Holzes sehr behutsam erfolgt ist. Im Gaumen dann ein tiefgründiger, vielschichtiger Tempranillo-Wein, der einerseits eine sehr schöne Reifenote zeigt, andererseits noch jugendlich frisch daherkommt. Sehr feine Tannine, eine dezente Säure, ein sehr ausgewogener Wein, der die Wein-Herzen von Spanienliebhabern höherschlagen lässt. Ein sehr langer Abgang ist ein weiteres Merkmal dieses ausserordentlich guten Weins, der, wenn man den Preis betrachtet, als Schnäppchen zu bezeichnen ist.