Bastide du Claux: „L’ Orientale 2013“

CHF 27.00

Spitzenwinzer und Kollege Yann Chave aus dem Hermitage-Gebiet gab mir den Tipp: Sylvain Morey stammt aus dem Burgund, genauer aus der berühmten Winzerfamilie Morey, die in Chassagne-Montrachet seit vielen Jahrzehnten Weine von Weltrang vinifiziert. Sylvain hat sich vor einigen Jahren ein zweites Standbein aufgebaut, im wunderschönen Luberon, östlich von Avignon. Dort, in La Motte d’Aigues, auf der Südseite des Luberon konnte er 2002 zum Teil altehrwürdige Rebanlagen übernehmen und bereits nach wenigen Jahren hat er sich einen Namen gemacht für „burgundische“ Weine aus dem Süden, das heisst nichts Anderes, als dass er keine fetten, überextrahierten und marmeladigen Weine in die Flasche bringt, sondern schlanke, sortentypische, alkoholarme und mineralische Weiss-, Rosé- und Rotweine, die grosse Trinkfreude bereiten, auch, weil Sylvain das Terroir und nicht den Holzeinsatz in den Vordergrund stellt. Als Erster in der Schweiz darf ich Ihnen seine wunderschönen Weine verkaufen, eine grosse Ehre!

Inhalt
750 ml
Jahrgang
2013
Weingut
Bastide du Claux
Land
Frankreich
Region
Luberon (Provence)
Rebsorte
Syrah (60 %) Grenache (40 %)
Ausbau
Spontanvergärung, Betontank, dann Ausbau in 228-Liter-Barrique-Fässern
Alkoholgehalt
13.5 %
Trinkempfehlung
bis 2026
Serviertemperatur
16 - 18 Grad
Dekantierzeit
1 Stunde
Passt zu
allem Geschmortem, Schafskäse mit Rosmarin, gegrillten Lamm-Entrecôtes, Spareribs und Rehpfeffer, Hirschragout
Art.-Nr.: 158. Kategorien: , , , , , .

Produktbeschreibung

Sylvain Moreys bester Rotwein, ein stolzer Wein aus dem Luberon, aus über 60-jährigen Rebanlagen: besser als manch ein hochpreisiger Châteauneuf-du-Pape …

Rubinrot. In die Nase strömen Himbeere, Erdbeere und Kirsche, schwarze Schokolade, feine Garrigue-Kräuter-Aromen, Leder. Im Gaumen wieder die gleiche Aromatik, die das Südfrankreich-Terroir herrlich wiedergibt. Dezenter Holzeinsatz, feine Tannine, eine neckische Extraktsüsse, runder und weicher Schmelz sowie ein moderater Alkoholgehalt sind Merkmale eines hochwertigen und archetypischen Luberon-Weins, der mancherlei Parallelen zu einem (in der Regel viel teureren) Châteuneuf-du-Pape aufweist. Der Wein verfügt über einen langen Abgang und weist ein sehr gutes Lagerpotenzial auf. Wunderschöner Wein …