Weingut Wagentristl: „Rosé 2016“

CHF 15.00

An den Südhängen des Leithagebirges bei Grosshöflein liegt das Weingut der Familie Wagentristl. Auf 12 Hektar Rebfläche, verteilt auf Leithagebirge, Föllikberg und die Müllendorfer Ried Kräften betreiben die Wagentristls seit vier Generationen Weinbau. Die Böden sind durch hohen Kalkgehalt geprägt. Man findet von sandigen, steinreichen Muschelkalkböden am Leithaberg bis hin zu schweren, lehmigen Schwemmböden am Föllikberg alle Schattierungen. Grosshöflein zählt seit Jahrhunderten zu den Hochburgen des burgenländischen Weinbaus (Moric, Kollwentz-Römerhof u.a.). Rudi Wagentristl, der den Betrieb von seinen Eltern übernommen hat, gehört zu den ganz grossen Winzer-Talenten Österreichs. Seine Weine werden meist hoch bewertet.

Inhalt
750 ml
Jahrgang
2016
Weingut
Wagentristl
Land
Österreich
Region
Neusiedlersee-Hügelland
Rebsorte
Blaufränkisch
Ausbau
Stahltank
Alkoholgehalt
13.5 %
Trinkempfehlung
bis 2019
Serviertemperatur
10 - 12 Grad
Dekantierzeit
keine
Passt zu
(fast) allen Apéro-Häppchen, gegrilltem Fisch mit Kräutern, gebratenem oder rohem Lachs, Sushi, sehr schön zu Lachstartar
Art.-Nr.: 151. Kategorien: , , , , , , .

Produktbeschreibung

Ein vollmundiger, geschmackvoller und feiner Rosé …

Helles, leuchtendes Lachsrosa. In die Nase steigen Düfte von Erd- und Himbeere, roten Kirschen und ein wenig Johannisbeere, begleitet von einer feinen Kräuterwürze. Sehr trinkanimierend in der Nase … und ebenso im Gaumen, wo sich wieder die gleichen roten Früchte zeigen. Ein saftiger, geschmackvoller und vollmundiger, aber aufgrund des Kalkterroirs immer auch mineralischer, schlanker Wein, den man einfach „so“, aber auch sehr gut zu den oben genannten Speisen geniessen kann. Erstaunlich langer Abgang, viel Druck, voller Geschmack.