Borgo Molino: „Prosecco Motivo Rosé (Extra Dry)“

CHF 14.00

Inmitten der malerischen Hügel der Marca Trevigiana ist das Weingut Borgo Molino zuhause, dies schon seit 1922, genauer in der Ortschaft Roncadelle. Erfahrung und Leidenschaft für den Wein, und vor allem für die Prosecco-Traube (Glera), zeichnen die Familie von Sergio Nardin aus. Mit seinen beiden Söhnen Paolo und Pietro hat nun die 3. Generation das Ruder des Familienbetriebes Borgo Molino übernommen. Paolo, Önologe und verantwortlich für die Produktion, wird bei der Weinbereitung von Andrea Artico, einem der gefragtesten Önologen des Veneto, unterstützt. Die unterschiedlichen Bodenbeschaffenheiten von Borgo Molino und das aussergewöhnliche Klima in den Hügeln um Ormelle ermöglicht die Herstellung von Perl- und Schaumweinen der besonderen Eleganz und Finesse.

 

Inhalt
750 ml
Jahrgang
Weingut
Borgo Molino
Land
Italien
Region
Valdobbiadene (Veneto)
Rebsorte
100 % Glera, Pinot Noir, Raboso
Ausbau
Stahltank
Alkoholgehalt
11 %
Trinkempfehlung
bis 2019
Serviertemperatur
6 - 8 Grad
Dekantierzeit
keine
Passt zu
zu allen Aperitifgebäcken oder einfach so ...
Art.-Nr.: 215. Kategorien: , , , , , , , .

Produktbeschreibung

– für einmal ein Rosé-Prosecco, erfrischend, andersartig und auch für männliche Wesen pässlich

Helles Lachsrosa. Aromen von Erdbeere, Himbeere, Rosen und dezente florale Noten, im Hintergrund feine Kräuterwürze sowie eine sehr feine Hefenote. Im Gaumen dann eine feine, lang anhaltende Perlage, die ein sehr angenehmenes Gefühl im Gaumen entstehen lässt. Gute Säure, die hervorragend zur minimalen Extraktsüsse gesellt, sodass ein süffiger, aber nie anbiedernder Prosecco auf Sie wartet. Zum Schluss eine nicht unwichtige Botschaft an alle männlichen Weingeniesser: Dieser Prosecco ist auch was für Männer, echt jetzt!