Luigi Pira : «Barolo Vigna Marenca 2006»

Luigi Pira : «Barolo Vigna Marenca 2006»

CHF 69.00

Das Weingut Luigi Pira liegt traumhaft schön am Hang eines riesigen Talkessels mitten in Serralunga d’Alba, einem Dorf mit vielen besten Lagen des Barolo. Angelo Gajas „Sperss“ liegt direkt neben Gianpaolo und Romolo Piras Weinbergen und auch die berühmte Lage „Roche“ grenzt an ihr Gebiet. Die Brüder setzen seit Jahren auf höchste Qualität und kleinste Erträge, weswegen sie insgesamt auch nur 15’000 Flaschen ihrer Baroli herstellen. Gianpaolo Pira balanciert seine Weine meisterhaft durch den gekonnten Einsatz von neuen und gebrauchten Barriques sowie grossen Holzfässern. Dieser Weg zwischen Moderne und Tradition bringt ungeheuer harmonische Weine mit betörender Frucht und Würze hervor.  Seine sehr dunklen Baroli gehören zu den besten, was jedoch (und zum Glück!) noch nicht in die weite Welt hinausgedrungen ist. So bleiben die bescheidenen Brüder mit ihrem kleinen Weingut trotz Höchstbewertungen in vielen Weinführern nur Insidern bekannt.

Inhalt
750 ml
Jahrgang
2006
Weingut
Luigi Pira
Land
Italien
Region
Piemont
Rebsorte
Nebbiolo
Ausbau
in neuen 500-Liter-Fässern aus französischer Eiche
Alkoholgehalt
14.5%
Trinkempfehlung
bis 2030
Serviertemperatur
16 - 18 Grad
Dekantierzeit
2 Stunden
Passt zu
Pasta mit Trüffeln, Rindersteak an Rotweinjus, Boeuf Stroganoff, Lammgigot
Art.-Nr.: 072. Kategorien: , , .

Produktbeschreibung

Luigi Pira :  «Barolo Vigna Marenca 2006» – der Nachbar von Gajas „Sperss“: grossartiges Italo-Weinkino!

Dunkles Kirschrot mit leicht granatroten Reflexen. In der Nase schwarze Kirsche, Pflaume, Zwetschge, Leder, schwarzer Pfeffer und erdige Noten (Herbstlaub). Der Wein strahlt schon nach dem ersten Schnüffeln Rasse, Harmonie und Klasse aus, was sich im Gaumen bestätigt: Wieder schwarze Früchte, leicht rosinierter Touch, würzige Noten (Zimt, Pfeffer, Lakritze), Tabak, Zedernholz und Karamell. Ein unglaublich korpulenter Wein, ein Kraftprotz, der am besten zu einem grossen deftigen Fleischstück genossen wird! SO muss Barolo sein, aber genau SO! Für alle Freunde des Piemont ist dieser Wein ein MUSS!

Zusätzliche Informationen

test

test