Sidonio de Sousa: „Reserva Branco 2019“

CHF 18.00

Paulo de Sousa führt mit seiner Familie das 12 Hektar grosse Weingut «Sidónio de Sousa» im Herzen der Region Bairrada. Jährlich werden auf dem Weingut gerade mal 70’000 Flaschen erzeugt, die Weine gelangen aber – und dies freut mich wie die Konsumenten und Konsumentinnen sehr – erst auf den Markt, wenn sie nach Auffassung von Paulo auch dazu bereit bzw. reif sind. Das Weingut ist gleichsam bekannt dafür, einige der ältesten Exemplare der indigenen und traditionellen Baga-Reben der Region zu besitzen. Die sehr traditionell hergestellten Weine weisen ein wunderbares Alterungspotenzial auf. Die alten und seltenen Jahrgänge werden von vielen Baga- und Weinliebhabern gesucht und geschätzt. Aber auch die edlen und nicht minder berühmten Schaumweine («Espumante») dieses Vorzeigeweingutes, die nach nach der klassischen «Methode Champenoise» produziert werden, erfreuen sich grosser Beliebtheit, da sie in einem sensationellen Preis-Qualitätsverhältnis stehen.

Inhalt
750 ml
Jahrgang
2019
Weingut
Sidonio de Sousa
Land
Portugal
Region
Bairrada
Rebsorte
Bical
Ausbau
Spontanvergärung, 12 Monate in Holzfudern
Alkoholgehalt
13.5%
Trinkempfehlung
bis 2035
Serviertemperatur
8 - 10 Grad
Dekantierzeit
keine
Passt zu
Krustentieren, Tapas, Spaghetti alle Vongole, Süsswasser- und Meerfischen, Kalbfleisch, arabische Gerichte
Artikelnummer: 100-1-1-2 Kategorien: , , , , ,

Beschreibung

  • ein erfrischender, konzentrierter Weisswein, eine Art portugiesischer Riesling …

Leuchtendes Gelbgold. In die Nase strömen herrliche Aromen von der Aprikose, vom Pfirsich, dazu Blütenhonig, weisse Blüten (ausgeprägte Floralität), Lindenblüten, weisser Pfeffer. Die Nasse erinnert immer wieder an einen Riesling aus der Pfalz. Dies zeigt sich auch im Gaumen, wo der Wein sehr frisch, ausgestattet mit einer lebendigen Säure daherkommt. Dieser feine Säurebogen stützt den runden, weichen Körper, der den nötigen Schmelz mit sich bringt. Der Abgang ist lange, salzig-mineralisch. Ein vielseitig einsetzbarer Wein, eine echte Entdeckung, auch für Weinkenner/innen!