La Font des Ormes: „Vin de Pays de Caux 2017“

CHF 19.00

Das kleine Familienweingut mit Namen „La Font des Ormes“ befindet sich in Caux, zwischen Nîmes und Béziers (in der Nähe von Pézenas) und erzeugt jedes Jahr nur wenige Flaschen Wein, die jedoch von so einer überragenden Qualität sind, dass das Team um Gründer Guy de Cazalis jedes Jahr diverse nationale und internationale Preise einheimst. Das biologisch und biodynamisch arbeitende Weingut verfügt über teils sehr alte Rebanlagen (70 Jahre und mehr), aus denen hochkonzentrierte, tiefgründige wie sehr aromatische Weine entstehen, die lange lagerfähig sind. Für mich DIE Entdeckiung in den letzten Jahren!

Inhalt
750 ml
Jahrgang
2017
Weingut
La Ferme du Mont
Land
Frankreich
Region
Languedoc (Pézenas)
Rebsorte
Syrah, Carignan, Marselan & Merlot
Ausbau
Spontanvergärung, Ausbau im Stahltank und grossem Holz
Alkoholgehalt
14.5 %
Trinkempfehlung
bis 2030
Serviertemperatur
16 - 18 Grad
Dekantierzeit
keine
Passt zu
Pasta mit Sugo, Lasagne, Ratatouille, Grilladen, Ragouts und vielem mehr
Artikelnummer: 406 Kategorien: , , , , , ,

Beschreibung

 bereits der Einsteigerwein dieser Domaine hat es in sich!

Rubinrot mit Purpurreflexen. In der Nase Aromen von der schwarzen Kirsche, Brombeere, dazu schwarze Oliven, Rauch, Garrigue-Kräuter, etwas Lakritze, balsamischer Einschlag, Teer, mineralischer Anklang. Im Gaumen dann ein fülliger, wärmender Rotwein aus dem Süden, der über feine Tannine verfügt, eine gut integrierte Säure hat, anfangs ein wenig rustikal wirkt, doch nach einer gewissen Zeit und ein wenig Luft sein Potenzial zeigt. Bereits diese Einstiegscuvée zeigt, welch grosse Qualität in diesem Weingut steckt. Ein archetypischer Südfranzose, der Sie begeistern wird.