Vicara: „Volpuva – Barbera del Monferrato 2021“

CHF 18.00

Das Weingut VICARA ist ein Dreifamilien-Projekt (Visconti – Cassinis – Ravizza), das seit einigen Jahren von Giuseppe Visconti geführt wird. Das Weingut liegt im nördlichen Piemont, genauer in der DOC Monferrato, in der Gegend zwischen Asti und Alessandria. Das Weinbaugebiet gehört zu den ältesten Italiens und manche Weinhistoriker vermuten hier sogar den Ursprung des piemontesischen Weinbaus. In der Subzone Monferrato Casalese erzeugen Giuseppe Visconti und sein Team charaktervolle Terroir-Weine, wobei das Augenmerk auf den Rotweinsorten Barbera und Grignolino liegt. Das Weingut befindet sich im letzten Jahr der Umstellung auf biologischen Weinbau. Hier können Sie tolle Weine zu – im Vergleich mit den Weinen des südlicheren Piemonts – günstigen Preisen kaufen.

 

Inhalt
750 ml
Jahrgang
2021
Weingut
Vicara
Land
Italien
Region
Monferrato Casalese (Piemont)
Rebsorte
Barbera & Freisa
Ausbau
Stahltank
Alkoholgehalt
13 %
Trinkempfehlung
bis 2032
Serviertemperatur
15 - 17 Grad
Dekantierzeit
keine
Passt zu
Pasta Bolognese, Lasagne, Gulasch, vielen Grilladen, würzigen Hartkäsen, Kalbsleber
Artikelnummer: 390-1-1-1 Kategorien: , , , , , , ,

Beschreibung

– der süffige Einstiegs-Barbera von Vicara: ein Spassmacher!

Rubinrot. Herrliche Beerenfrucht in der Nase: Sauerkirsche, Kirsche, Walderdbeere, Himbeere, dazu feine Kräuteraromen. Im Gaumen dann ein erfrischender Rotwein, den man am besten bei einem Grillfest im Sommer trinkt, und zwar leicht gekühlt. Der Wein verführt auch im Gaumen mit seiner Beerenfrucht und seiner Verspieltheit. Toll integrierte Säure, schlanker Körper, sehr trinkig!