Vicara: „Rubello – Monferrato Rosso 2018“

CHF 19.00

Weingut:

Das Weingut VICARA ist ein Dreifamilien-Projekt (Visconti – Cassinis – Ravizza), das seit einigen Jahren von Giuseppe Visconti geführt wird. Das Weingut liegt im nördlichen Piemont, genauer in der DOC Monferrato, in der Gegend zwischen Asti und Alessandria. Das Weinbaugebiet gehört zu den ältesten Italiens und manche Weinhistoriker vermuten hier sogar den Ursprung des piemontesischen Weinbaus. In der Subzone Monferrato Casalese erzeugen Giuseppe Visconti und sein Team charaktervolle Terroir-Weine, wobei das Augenmerk auf den Rotweinsorten Barbera und Grignolino liegt. Das Weingut befindet sich im letzten Jahr der Umstellung auf biologischen Weinbau. Hier können Sie tolle Weine zu – im Vergleich mit den Weinen des südlicheren Piemonts – günstigen Preisen kaufen.

Inhalt
750 ml
Jahrgang
2018
Weingut
Vicara
Land
Italien
Region
Monferrato Casalese (Piemont)
Rebsorte
Barbera & Cabernet Sauvignon
Ausbau
12 Monate in 225- und 500-Liter-Fässern
Alkoholgehalt
14.5 %
Trinkempfehlung
bis 2035
Serviertemperatur
15 - 17 Grad
Dekantierzeit
keine
Passt zu
Gulasch, vielen Grilladen, würzigen Hartkäsen, geschmorten Rinderbacken, Rehpfeffer
Artikelnummer: 390-1-1-1-1 Kategorien: , , , , , , ,

Beschreibung

– die kleine Aromenbombe und ein Wein für all diejenigen, die gerne schwere, kräftige Weine geniessen …

Rubinrot. Rote und schwarze Beerenfrüchte (Pflaume, schwarze Johannisbeere, Kirsche), dazu sehr aromatisch, kräuterwürzig. Im Gaumen ein kräftiger, runder, weicher und würziger Rotwein für all die Menschen, die schwere, körperbetonte Weine bevorzugen. Feine Tannine, gut integrierte Säure und ein langer Abgang für diese Preisklasse. Ein unkomplizierter, aber nie langweiliger Wein, im Gegenteil! Dieser Wein ist DIE Alternative für LiebhaberInnen von Weintypen wie Ripasso, Primitivo oder schweren Rioja-Weinen.