Tenuta di Castellaro: «Rosé Caolino 2018»

CHF 20.00

Das kleine Familienweingut mit Namen „Tenuta di Castellaro“ befindet sich auf der wunderschönen Insel Lipari, die zur aeolischen Inselgruppe gehört und Sizilien vorgelagert ist. Auf sandigen, vulkanischen Böden wachsen hier in geringen Mengen erstklassige Weine, die nicht erst seit den hohen Bewertungen und Lobeshymnen von Jancis Robinson, Parker, Slow Wine und Co.  Auf sich aufmerksam machen. Die fünf Weine dieses biologisch-naturnahe arbeitenden Weinguts sind allesamt zugängliche Charakter-Weine. Die autochtonen Rebsorten überraschen in ihrer Geschmacksvielfalt und Einzigartigkeit.

Inhalt
750 ml
Jahrgang
2018
Weingut
Tenuta di Castellaro
Land
Italien
Region
Sizilien (Insel Lipari)
Rebsorte
60% Corinto, 30% Nero d’Avola
Ausbau
Spontanvergärung, Ausbau im Stahltank
Alkoholgehalt
12.5 %
Trinkempfehlung
bis 2026
Serviertemperatur
10 - 12 Grad
Dekantierzeit
keine
Passt zu
Am besten zu Fischgerichten, arabischen Mezze, Krustentieren oder Sashimi
Artikelnummer: 989 Kategorien: , , , , ,

Beschreibung

–  ein feinfruchtig-salzig-mineralischer Rosé, der viele Speisen schön unterstützt

Wer die kräuterwürzigen Rosé aus der Provence liebt, der ist hier an der richtigen Adresse! Der Rosé Caolino zeigt sich lachsfarben und aus dem Glas strömen Aromen und roten und schwarzen Waldbeeren, Macchiakräutern, Pfeffer und Fleur du Sel. Im Gaumen ein trockener, kräuterwürziger, sehr fein nuancierter Roséwein, der die aus dem Meer stammenden Speisen, aber auch die arabische Mezzeküche perfekt supportet. Feine Tannine, dezente Säure, salzig-mineralischer Abgang.