Jancis Robinson: 17.5 Punkte
17.5
Gambero Rosso: Due Bicchieri
Bio

Bosco de Medici: «Agathos 2018»

CHF 39.00

Das kleine Familienweingut mit Namen „Bosco de Medici“ befindet sich im geschichtsträchtigen Pompeii, südlich von Neapel, unterhalb des Vesuvs. Auf sandigen, vulkanischen Böden wachsen hier in geringen Mengen erstklassige Weine, die nicht erst seit den hohen Bewertungen und Lobeshymnen von Jancis Robinson, Parker, Slow Wine und Co.  auf sich aufmerksam machen. Antonio Monaco und sein Vater erzeugen ultraleichte, aber hochkonzentrierte Terroir-Weine, die in einem exzellenten Preis-Qualitätsverhältnis stehen.

Inhalt
750 ml
Jahrgang
2018
Weingut
Bosco de Medici
Land
Italien
Region
Vesuv (Kampanien)
Rebsorte
Piedirosso
Ausbau
Spontanvergärung, 10 Tage Schalenkontakt, dann 12 Monate in Tonneaux ausgebaut
Alkoholgehalt
13 %
Trinkempfehlung
bis 2035
Serviertemperatur
15 - 17 Grad
Dekantierzeit
keine
Passt zu
edlen Pastagerichten, Seeteufel mit kräftiger Sauce, Wildspezialitäten, Kalbsleber, Hartkäsen
Art.-Nr.: 765. Kategorien: , , , , , .

Produktbeschreibung

–  pure Eleganz, der «Pinot Noir» des Vesuvs …

Rubinrot mittlerer Ausprägung. In der Nase Aromen von der Brombeere, der Heidelbeere, schwarzen Kirsche, dazu Geranien, Iris, Streichholzschachtel. Feine Edelholaromen, kräuterwürziger Einschlag sowie Aormen frischer Waldpilze. Im Gaumen dann ein sehr eleganter, feinnerviger Wein, Pinot Noir-Style, mit wenig Alkohol, einer lebendigen Säure, frisch-fruchtigen Noten, die herrlich durch den minimalen Einsatz von Holz gestützt werden. Ein sehr komplexer, vielschichtiger Wein, dem Luft und Reife mit Sicherheit gut anstehen. Sehr gutes Lagerpotenzial