Gault Millau Weinguide Deutschland: 86 Punkte
86

Weingut Lindenhof: „Frühburgunder Rosenberg 2014“

CHF 25.00

Martin Reimann, ein erfahrener Winzer mit grosser Hingabe und Leidenschaft, schafft es seit Jahren, sowohl mit seinen Rieslingen, Weiss- als auch Früh- und Spätburgundern, sich in der Spitze der Weingüter aus dem Anbaugebiet „Nahe“ zu bewegen. Neben Dönnhoff und Diel gehört er zu den grossen Winzern, die es Jahr für Jahr schaffen, harmonische, elegante und terroir-betonte Weine zu erzeugen, die sich in Deutschland einer grossen Beliebtheit erfreuen. Es freut mich sehr, dass ich als einziger Weinhändler in der Schweiz seine besten Weiss- und Rotweine verkaufen darf. Überzeugen Sie sich von den qualitativ hochwertigen, in der Fachpresse sehr gut bewerteten, aber immer auch sehr preiswerten Weinen …

Inhalt
750 ml
Jahrgang
2014
Weingut
Lindenhof
Land
Deutschland
Region
Nahe
Rebsorte
Frühburgunder
Ausbau
franz. Barriques
Alkoholgehalt
14.5 %
Trinkempfehlung
bis 2026
Serviertemperatur
15 - 17 Grad
Dekantierzeit
1 Stunde
Passt zu
Coq au vin, Maispoulardenbrust mit Pilzrahmsauce, Rehgeschnetzeltem, Hirschragout
Art.-Nr.: 169. Kategorien: , , , , , .

Produktbeschreibung

Frühburgunder? Noch nie probiert? Dann wird es aber höchste Zeit …

Leuchtendes Rubinrot. In der Nase betörende Aromen von der Sauerkirsche, Johannisbeere und Brombeere, dazu asiatische Gewürznoten (Pfeffer, Zimt, Gewürznelken) sowie dezente Röstaromen (Espresso, Karamell). Im Gaumen dann ein runder weicher Körper, eine niedrige, adäquate Säure, sehr samtene Tannine. Mittelanger Abgang, guter Schmelz, sehr schön zu Wildgerichten oder Geschmortem. Ein Wein aus der Pinot-Familie, der auch Nicht-Pinot-Fans auf seine Seite holen kann, da er mit viel Geschmack, Wärme und Frucht-Holznoten zu überzeugen weiss.