Claudy & Shadia Clavien (Cave des Champs) : „Cornalin ,Carmin des Pierres 2019“

CHF 39.00

Claudy Clavien ist ein Walliser Urgestein und Winzer, der weit über die Kantonsgrenze hinaus bekannt ist für seine exzellenten Weiss- und Rotweine, die meist reinsortig daherkommen. Zusammen mit seiner Tochter Shadia, die langsam, aber sicher den Betrieb übernimmt, setzt er voll und ganz auf autochtone oder aber Walliser-typische Rebsorten wie Humagne Rouge, Cornalin, Petite Arvine, Païen (Heida) u.a. Im Gegensatz aber zu manch anderen Walliser Weinen sind die aus dem Hause Clavien immer sehr elegant, mineralisch, alkoholarm, sehr aromatisch und sortentypisch. Auf diesem Weingut kann man bedenkenlos einkaufen, denn die Qualität der Weine ist hoch, die Preise aber sind fair und die Menschen hinter den Weinen so was von sympathisch!

Inhalt
750 ml
Jahrgang
2019
Weingut
Claudy & Shadia Clavien (Cave des Promesses)
Land
Schweiz
Region
Wallis
Rebsorte
100 % Cornalin
Ausbau
12 Monate in gebrauchten Barriques
Alkoholgehalt
13 %
Trinkempfehlung
bis 2039
Serviertemperatur
15 - 17 Grad
Dekantierzeit
keine
Passt zu
kräftigen, aromatischen Fleischgerichten (Grilladen), Lasagne, würzigen Hartkäsen, Vesperplatten, Wildragouts, Rehschnitzel Mirza.
Artikelnummer: 040-1-1-1-1-1-1-1-1-2 Kategorien: , , , , ,

Beschreibung

– etwas vom Besten, was es im Wallis in Sachen Rotwein gibt!

Tiefdunkles Purpurrot. In die Nase strömen Aromen von der Brombeere, schwarzen Johannisbeere, Heidelbeere, begleitet von schwarzem Pfeffer und etwas Zimt, schwarzer Schokolade. Der Wein erinnert in seiner Aromatik an einen edlen Lagrein. Irgendwie erinnert dieser Wein an einen edlen Lagrein. Im Gaumen wiederum ein stoffiger, dichtgewobener, aber nie überbordendener Rotwein, der mit wenig Alkohol, aber viel Geschmack und einen idealen, da sehr angemessenen Holzeinsatz überzeugt. Weitere besondere Merkmale dieses Weins sind die ultrafeinen Tannine, die gute Länge sowie einen Hauch Extraktsüsse, die den Wein abrunden. Dieser Cornalin ist ein komplexer Rotwein, der mitunter zum Besten gehört, was das Wallis an Rotweinen Jahr für Jahr hervorbringt. Tolle Länge im Abgang, gutes Lagerpotenzial!