Cave des Promesses (Julien Fournier) : „Fendant – Promesse d’Amitié 2019“

CHF 18.00

Julien Fournier gehört zweifelsohne zu den grössten Schweizer Winzer-Talenten! Nachdem er für viele namhafte Walliser Weingüter die Verantwortung im Rebberg und in der Vinifikation trug, hat er sich im Jahr 2018 selbstständig gemacht, und dies mit grossem Erfolg, denn die gute 70‘000 Flaschen, die er jährlich produziert, sind meist innert weniger Monate ausverkauft. Warum? Weil es ihm gelingt, unglaublich elegante Terroir-Weine zu erzeugen, die sehr trinkig, gefällig sind, ohne dass man sie je zum Mainstream zählen könnte. Hier weiss einer ganz genau, was er macht …

Inhalt
750 ml
Jahrgang
2019
Weingut
Cave des Promesses (Julien Fournier)
Land
Schweiz
Region
Wallis
Rebsorte
Chasselas (Gutedel)
Ausbau
Stahltank
Alkoholgehalt
12.5 %
Trinkempfehlung
bis 2028
Serviertemperatur
8 - 10 Grad
Dekantierzeit
keine
Passt zu
allen Schweizer Käsespezialtäten, Apérogebäcken, Süsswasserfischgerichten, Gemüseauflauf
Artikelnummer: 040-1-1-3 Kategorien: , , , , ,

Beschreibung

– einer der besten Chasselas, der in den letzten Jahren bei allen namhaften Wettbewerben immer zuoberst auf dem Treppchen stand …

Leuchtendes Goldgelb. Reife gelbe Fruchtaromen strömen aus dem Glas, nussiger Anklang (Mandeln), dazu etwas Muskatnuss, weisser Pfeffer, salzige-mineralische Noten. Im Gaumen dann wieder eine ideale Mischung aus Fruchtaromen, salziger Mineralität, Extraktsüsse und Frische! Ein sehr trinkiger Fendant, der zurecht immer auf den vordersten Plätzen bei verschiedenen Concours mit dabei ist. Julien gelingt es Jahr für Jahr, das Optimum aus den Chasselas-Lagen herauszubekommen. Dieser Fendant ist auch für Menschen, die diesem Weintyp abgeschworen haben, ein Grund, wieder mit diesem anzufangen, auf einem hohen Niveau für einen Alltagswein.