Les vins Porret: „Chardonnay – élevé en Barriques 2018“

CHF 28.00

Die Familie Porret erzeugt seit sechs Generationen in der „Domaine des Cèdres“ erstklassige Weine, die immer sehr schnell ausverkauft sind, da sie sich einer grossen Beliebheit erfreuen. Am Neuenburgersee, genauer in Cortaillod, liegt dieses schmucke Weingut, das mittlerweile von Sohn Martin und seiner Schwester Sophie geführt wird. Das Weingut befindet sich in der Umstellung auf biologischen Weinbau und wird ab 2022 zertifiziert sein. Wie im Umgang mit der Natur, so arbeiten die Porrets auch im Keller mit grosser Sorgfalt und ebendies spiegelt sich auch in ihren Weinen wieder.

Inhalt
750 ml
Jahrgang
2018
Weingut
Les vins Porret (Domaine des Cèdres)
Land
Schweiz
Region
Neuenburg
Rebsorte
Chardonnay
Ausbau
Spontanvergärung, 12 Monate auf der Feinhefe Barriques (1/4 Neubelegung)
Alkoholgehalt
13.5 %
Trinkempfehlung
bis 2035
Serviertemperatur
8 - 10 Grad
Dekantierzeit
keine
Passt zu
vielen Terrinen, Kalbsgeschnetzeltem mit Rösti, Jakobsmuscheln, Safransaucen, Foie Gras
Artikelnummer: 040-1-1-6-1 Kategorien: , , , , , ,

Beschreibung

– ein eleganter Chardonnay nach burgundischem Vorbild aus der Einzellage «Désert»

Helles Gelbgold. In Nase strömen intensive Aromen von der Zitrone, reifen Birnen, gelben Äpfeln, dazu Buttertoast, Karamell, Vanille und nussige Noten komplettieren den Wein. Ein ausdrucksstarker, eleganter und aromatisch breit aufgestellter Wein, der wegen seiner Macharrt und dem Terroir einem guten Mittelklasse-Burgunder nicht unähnlich ist. Die Barriquenoten sind in der Jugend noch etwas deutlicher präsent, weswegen ihm ein paar Jahre Lagerung im Keller mit Sicherheit guttun. Dieser Wein darf man in der Jugend darum auch gerne dekantieren. Seine Komplexität, seine Ausdrucksstärke und sein langes Finale machen ihn zu einem idealen Speisenbegleiter. Bemerkenswert!