Fadri Itin: „Chardonnay ,Polischet‘ 2021“

CHF 39.00

Fadri Itin ist ein sehr sympathischer Naturbursche, ein humorvoller Bergler, den früh die Leidenschaft für gutes Essen und guten Wein packte. Fadrii gehört zu den Bündner Winzertalenten, die bei bewährten Betrieben gearbeitet und sich das notwendige Knowhow angeeignet haben. Der „Polischet“ (romanisch für Zaunkönig) ist sein erster Weisswein und wir freuen uns und sind stolz, Ihnen diesen sehr gelungenen Erstling unseres Kumpels aus der Bündner Herrschaft als erster Weinhändler in der Schweiz anbieten zu dürfen. Gehören auch Sie zu den ersten KundInnen, die sich eine Flasche dieses sehr limitierten Weines (es wurden gerade einmal 400 Flaschen gefüllt) ergattern! Sie werden es nicht bereuen!

Inhalt
750 ml
Jahrgang
2021
Weingut
Fadri Itin
Land
Schweiz
Region
Graubünden
Rebsorte
100% Chardonnay
Ausbau
Spontanvergärung, 12 Monate in Barriques (1/2 Neubelegung)
Alkoholgehalt
13%
Trinkempfehlung
bis 2032
Serviertemperatur
9 - 11 Grad
Dekantierzeit
keine
Passt zu
Polenta mit Steinpilzen, Kalbsgeschnetzeltem Zürcher Art, Gemüseaufläufen, gereiften Weichkäsen, kräftigen Meerfischen
Artikelnummer: 040-1-1-4-1-1-1-1-1 Kategorien: , , , , , , ,

Beschreibung

der allererste wie bemerkenswerte Chardonnay des jungen Winzertalents aus Graubünden!

Weissgold. In die Nase strömen Düfte von Blütenhonig, Fleur du Sel, Toastbrot, Birne, Ananas und etwas Kokusnuss, dazu Gesteinsnoten (Rauch, Schiefer), weisse Blüten. Alles in allem eine sehr erfrischende Nase, die zum Trinken animiert. Im Gaumen dann ein runder, weicher, nich etwas jugendlicher Wein, dem 1-2 Jahre Lagerung sicherlich nicht schaden, damit das Holz letzten Endes sehr schön eingebunden ist. Der Wein verfügt eine belebende, gut integrierte Säure, einen mittleren Körper und einen langen Abgang. Sicheres Reifepotenzial!