Domaine Dugerdil: „Pinot Gris 2019“

CHF 21.00

Powerfrau Sophie Dugerdil leitet die Domaine in Dardagny, im Hinterland von Genf, nahe der französischen Grenze seit Jahren und betreibt biologischen Rebbau. Jahr für Jahr gehört sie mit ihren Erzeugnissen zum Besten, was der westlichste Kanton der Schweiz an Weinen zu bieten hat. Ihre Weine sind intensive, kräftige, würzige Vertreter, ausgestattet mit einem wuchtigen Körper, einer belebenden Säure und einer hohen aromatischen Intensität: Powerweine eben, aus der Hand einer Powerfrau, die engagiert, humorvoll und voller Lebensfreude durch die Weinberge läuft, und hinter ihr die immer grösser werdende Fangemeinde.

Inhalt
750 ml
Jahrgang
2019
Weingut
Domaine Dugerdil
Land
Schweiz
Region
Genf
Rebsorte
100 % Pinot Gris
Ausbau
Stahltank (½ klassisch ausgebaut, ½ als Orangewein (langer Kontakt auf Schale)
Alkoholgehalt
13.5 %
Trinkempfehlung
bis 2030
Serviertemperatur
8 - 10 Grad
Dekantierzeit
keine
Passt zu
Kalbfleisch-/Pouletgerichten, See- und Meerfischen, Spargelgerichten, gereiften Hartkäsen
Artikelnummer: 888-1-1-4-1 Kategorien: , , , , , ,

Beschreibung

– ein partiell auf der Schale vergorenener Pinot Gris: eine rotbeerige Überraschung!

Helles Gelbgold. In die Nase steigen vorerst Aromen von roten Beeren (Johannisbeere, rote Waldfrüchte), dann Grapefruit, Obstschalen, weisse Blüten und mit der Zeit getrocknete Aprikose. Im Gaumen ein überraschend saftiger, würziger Speisenbegleiter mit einen feinen Tanninstruktur, sodass der Wein auch Gerichten mit weissem Fleisch sehr gut passt. Ein lebendiger Wein, der eine sinnvolle Weiterentwicklung eines klassischen Pinot Gris-Weines darstellt, da er das Weinspektrum dieser Rebsorte erweitert und viele Speisen auf eine elegante, dezente Art begleitet.