Dankbarkeit_PinotGris

Weingut J. Lentsch Dankbarkeit: „Pinot Gris 2015“

CHF 26.00

Josef Lentsch führt mit seiner Familie eines der besten und bekanntesten wie auch kultigsten Gasthäuser, denen ich in meinem bisherigen Leben begegnet bin. In Podersdorf am Neusiedlersee, im sogenannten Seewinkel liegt das Gasthaus zur Dankbarkeit, das seit Generationen im Besitz der Familie Lentsch ist. In diesem Lokal kann man nicht nur vorzüglich zubereitete Speisen mit Erzeugnissen aus der Region geniessen, sondern auch die hauseigenen Weine, die Josef mit seiner Tochter Christine in aller Sorgfalt vinifiziert. Weine, die mir von Anfang an mundeten, da sie regionale Rebsorten wie Neuburger u.a. integrieren, das Terroir wunderschön wiedergeben und echten Slowfood-Charakter besitzen.

Inhalt
750 ml
Jahrgang
2015
Weingut
Josef Lentsch Dankbarkeit
Land
Österreich
Region
Neusiedlersee (Burgenland)
Rebsorte
Pinot Gris (Grauburgunder)
Ausbau
Spontanvergärung und 18 Monate Lagerung auf der Hefe in grossen 500 Liter-Fässern
Alkoholgehalt
14.5 %
Trinkempfehlung
ab 2018 bis 2030
Serviertemperatur
8 - 10 Grad
Dekantierzeit
kurzes Durchlüften ist angebracht in jungen Jahren
Passt zu
Kalbfleisch mit Rahm- oder Pilzsauce, Polenta mit Steinpilzen, Kürbis-Risotto, eingelegtem Gemüse und Aufläufen mit würzigen Hartkäsen
Art.-Nr.: 041. Kategorien: , , , , , .

Produktbeschreibung

– der beste Grauburgunder Österreichs, da sind sich viele Experten einig!

Leuchtendes Gelbgold. In der Nase reife Birne, Golden Delicous-Apfel, Heunote, Honigaromen, getoastetes Brot, etwas Karamell und Vanille. Sehr ansprechende Nase, die Lust auf mehr macht! Im Gaumen dann wieder reife gelbe Früchte, Baumnuss, Akazienhonig, Kamille und wieder die feinen Holzaromen. Toll ausbalancierter Wein, Frucht, Holz und Mineralität geben sich die Hand. Ein frischer, vollmundiger, geschmacksintensiver und langlebiger Wein, von dem man immer ein paar Flaschen im Keller haben sollte. Grossartiger Wein für Finessentrinker wie auch für Menschen, die es gerne etwas opulent haben.