gyf

4 kilos vinicola: „Gallinas y Focas 2013“

CHF 32.00

Das 2006 von Francesc Grimalt und Sergio Caballero in einer Garage gegründete Weingut „Vinicola 4 Kilos“ wurde im Jahr 2009 zur Bodega des Jahres in Spanien gekürt!„Gallinas y Focas“ ist das Ergebnis eines gemeinsamen Projektes mit „amadip.esment“, einer Organisation, die Menschen mit geistiger Behinderung so unterstützt, dass sich ihnen und ihren Familien ähnliche Möglichkeiten bieten wie anderen. Die amadip.esment-Mitglieder waren am Herstellungsprozess aktiv beteiligt und gaben dem Wein auch den Namen mit der Begründung: Hühner sind lustig und Robben klatschen. Sie gestalten zudem für jeden Jahrgang ein neues Etikett. Ein sinnstiftendes Projekt, ein sinnlicher Wein: Respekt!

Inhalt
750 ml
Jahrgang
2013
Weingut
4 kilos vinicola
Land
Spanien
Region
Mallorca
Rebsorte
80% Mantonegro, 20% Syrah
Ausbau
15 Monate in neuen französischen Barriques
Alkoholgehalt
14.5%
Trinkempfehlung
bis 2026
Serviertemperatur
16 - 18 Grad
Dekantierzeit
1 - 2 Stunden
Passt zu
gegrilltem Fleisch (Lamm!), Aufläufen mit Kräutern und Alpkäse u.v.m.
Art.-Nr.: 105. Kategorien: , , , , .

Produktbeschreibung

4 kilos vinicola: „Gallinas y Focas 2013 – ein sinnstiftender und sinnlicher Wein, entstanden in Früchte tragender Zusammenarbeit mit Menschen mit geistiger Behinderung!

Kirschrot. Reife rote Beerenfrüchte, Steinobst (rote Johannisbeere, Waldbeeren, Kirsche), aber auch würzige Aromen (Pfeffer, Lakritze, Teernoten, Waldboden nach dem Regen) und balsamische Noten sowie mediterrane Kräuter bieten sich an. Der Wein duftet unglaublich! Im Gaumen dann zeigt sich ein ähnliches vielschichtiger Aromenspektrum: Kirsche, rote Beerenfrüchte, reife Feigen, dazu Röstaromen (Maronenpüree, Karamell, Walnüsse), Gewürze (Lebkuchengewürz, schwarzer Pfeffer). Alles ist in diesem Wein, der noch Entwicklungspotenzial hat, stimmig und wenig erinnert an einen spanischen Wein, zu burgundisch kommt er daher, zu feinnervig, differenziert. Ein frischer, trinkiger und filigraner Wein, dies wegen einer lebendigen Säure und einem mineralischen Fundament. Und ja, ein grosser Wein zu einem vergleichsmässig kleinen Preis!