AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB) von  «Tanner FeinWeinSein»

1. Allgemeines

Diese AGB’s regeln die Vertragsbestimmungen für unsere Verkäufe einschliesslich online-Bestellungen.

2. Vertragsabschluss

Der Vertrag kommt mit der Bestellung des Kunden/der Kundin zustande. Sie kann online, per Post oder mittels Bestellformular an einer Degustation erfolgen. Bei unsicherer Verfügbarkeit erhält der Kunde vorerst unsere provisorische Auftragsbestätigung. Der Vertrag kommt in jedem Fall erst mit unserer definitiven Auftragsbestätigung/Rechnung zustande.
Durch Ihre Bestellung erklären Sie sich mit diesen AGB von  „Tanner FeinWeinSein“ einverstanden.

3. Angebot und Preise

Das gesamte Angebot von „Tanner FeinWeinSein“ gilt solange Vorrat. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung publizierten Preise in CHF pro Einheit. Sortiments-, Jahrgangs-, Preis- und Konditionsänderungen sind bis zu unserer definitiven Auftragsbestätigung jederzeit möglich und bedürfen keiner vorgängigen Ankündigung. Die Verfügbarkeit der Weine sowie die Korrektur von Tippfehler und offensichtlicher Irrtümer bleiben vorbehalten. Diesbezügliche Schadenersatzforderungen sind ausgeschlossen. Jegliche Haftung im Zusammenhang mit unserem Angebot (insbesondere falsche Abbildungen, Texte und Preise) und der Lieferung ist, soweit das Gesetz es zulässt, ausgeschlossen.

4. Rabatte

«Tanner FeinWeinSein» gewährt folgende Mengenrabatte (bei Lieferung an eine Lieferadresse):

  • ab 36 Flaschen: 2%
  • ab 60 Flaschen: 3%

Ausgenommen von diesen Mengenrabatten sind Ausverkäufe und Subskriptionsangebote auf den jeweiligen Bordeauxjahrgängen.

5. Lieferung

Der Versand wird von „FeinWeinSein“ oder einem Logistikpartner (Vinolog) durchgeführt. Die Lieferkosten betragen für:

  • 1 – 5 Flaschen: Für Postsendungen verrechnen wir Porto und Verpackung (gültige Posttarife)
  • 6 – 35 Flaschen: CHF 16.00
  • Ab 36 Flaschen oder einem Fakturabetrag von CHF 500.00 erfolgt die Lieferung franko Domizil.

Andere Flaschenformate werden entsprechend umgerechnet. Die Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 10 Tagen. Für Expresslieferung bitte um entsprechende Anfrage.
Transportschäden sind innerhalb 5 Tage zu melden, damit ein Versicherungsanspruch geltend gemacht werden kann.

Lieferung ins Ausland nur nach vorgängiger Absprache.

6. Zahlung

Rechnungen/definitive Auftragsbestätigungen sind innert 30 Tagen netto ab Rechnungsdatum zahlbar. Wir behalten uns vor, eine (Teil-)Zahlung vor Lieferung/Abholung zu verlangen. Zahlungen haben ausschliesslich per Kreditkarte (Online-Shop) oder Vorauszahlung zu erfolgen. Nach Ablauf der Zahlungsfrist sind wir – nach einmaliger Mahnung – berechtigt, nach unserer Wahl die Bestellung zu annullieren oder 1% Verzugszins pro Monat plus CHF 20.– Mahngebühr zu berechnen. Alle Weine bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Der Eintrag des Eigentumsvorbehalts bei der zuständigen Behörde bleibt vorbehalten.

7. Rückgaberecht

Sagt Ihnen ein Wein beim Trinken der ersten Flasche (es werden nicht mehrere Flaschen zurückgenommen!) nicht zu oder ist eine Flasche fehlerhaft, profitieren Sie von unserem Umtauschrecht innerhalb eines Jahres ab Kaufdatum (Ausnahme: alle Bordeaux Cru Classé). Eine fachgerechte Lagerung wird vorausgesetzt. Es erfolgt keine Barauszahlung. Das Umtauschrecht wird nur an Degustationsanlässen bzw. zu Geschäftsöffnungszeiten gewährt.

8. Gesetzliche Bestimmungen

Alkoholische Getränke dürfen in der Schweiz gemäss den gesetzlichen Bestimmungen nicht an Jugendliche unter 16 Jahren verkauft werden, Spirituosen nicht an Minderjährige unter 18 Jahren. Mit Ihrer Bestellung anerkennen Sie diese Bestimmungen und bestätigen, dass Sie zum Einkauf berechtigt sind.

9. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Anwendbar ist schweizerisches Recht.

Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Schaffhausen.

Schaffhausen, 1. Januar 2014

«Tanner FeinWeinSein», Dr. Ralph Tanner, Seewadelstrasse 5, 8203 Schaffhausen